Iveco- Magirus 75-14

 

 

 

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Toller Beitrag ! Hier sieht man sofort, daß Du / Ihr mit Euphorie und Enthusiasmus dabei seits … und natürlich kommt das Fachwissen auch nicht zu kurz ! Chapeau Claque! LG Roman

  2. Wirklich gelungene Vorstellung des 75-14. Eine Menge Details, die man sonst selten sieht in den bereits fertigen Exmo`s auf 90-16 Basis.
    Es gibt den Wagen übrigens auch als 75-16, interessant dabei, das die Radstände offenbar verschiedenen sind, 3,2m beim 75er und 3,5m beim 90er.
    Gerne mehr dann von Euren weiteren Schritten.
    Ein Vorschlag noch, mit einem externen Mikro über Bloutooth klappt es mit dem Sound auch etwas besser.
    BG Andi

    1. Vielen Dank für Deinen positiven Kommentar. Durch unsere Werkelei an unserem neuen Projekt, komme ich jetzt erst dazu, zu antworten 🙁
      Weitere Schritte mit dem 75-14 gibt es ja nun nicht. Wir haben den IVECO „ausgetauscht“. Hat keinerlei „technische“ Gründe. Der Magirus ist absolut tauglich für so ein Projekt. Aber letztendlich stehen wir mehr auf Oldtimer und unser Herz ist beim Anblick des Magirus Mercur aufgegangen. So blöd es sich auch anhört: Unser Bauchgefühl hat letztendlich gesiegt.
      Die Fahrerkabine unsere neuen Projektes ist bereits lackiert https://youtu.be/5cXbD_8Ylqo und sobald es draußen wieder „schraubertauglich“ ist, fangen wir mit dem Wohnmobil-Aufbau an (Rahmen schweißen). Würde uns natürlich freuen, wenn Du die weiteren Schritte verfolgst. 🙂 Danke für den Tipö mit dem Sound…
      Viele Grüße
      Werkeline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.